Meldungen aus Nicaragua 2010

Meldungen aus früheren Jahren finden sie unter den Links zu den Jahreszahlen.


18.01.2011
  1. Costa Rica and Nicaragua present arguments before the World Court
  2. Ortegas Rede zur „Lage der Nation“ auf Platz in Managua, Absage von Wahlbeobachtung
  3. Rentner demonstrieren für größere soziale Sicherheit
  4. Bau von Tiefwasserhafen in Monkey Point zweifelhaft
  5. LGBT community meets with human rights ombudsperson
  6. One hundred families to move from buildings damaged in 1972 quake into new homes
11.01.2011
  1. Nicaragua bewarb sich nicht um amerikanische Gelder aus dem Fond für Millennium-Herausforderungen
  2. Regierung garantiert Schulmahlzeiten für Schüler
  3. Unterkünfte für durch Schädlingsbekämpfungsmittel betroffene Ex-Bananen-Arbeiter sind jetzt fertig
04.01.2011
  1. Antwort des Botschafters von Nicaragua auf den Leitartikel der „Post“
  2. 400 Häuser für Flutopfer
  3. Programm „Liebe“ kümmert sich um 15 000 Kinder
  4. Bericht der Bank für Produktion
21.12.2010
  1. Null-Hunger erreicht seine Ziele
  2. Mit meist guten Nachrichten aus der Wirtschaft geht 2010 in Nicaragua zu End
  3. Regierung schließt Santa Pancha Mine von B2Gold nach Einsturz
14.12.2010
  1. Viele internationale Stimmen verlangen Verhandlungen über den Rio San Juan
  2. Das Brito Mega-Dammprojekt kommt einen Schritt voran
  3. Initiativen gegen Kinderarbeit und der Sozialfürsorge kommen voran
07.12.2010
  1. Ortega gibt drei Verteidigungsgesetze an Nationalversammlung
  2. Costa Rica gewinnt wenig Unterstützung bei Iberoamerika-Gipfel in Argentinien
  3. Nicaragua ist eines der Länder mit der stärksten Verringerung der Ungleichheit
30.11.2010
  1. Nicaragua veröffentlicht Weißbuch; Costa Rica sagt bilaterales Treffen ab
  2. Gericht in Costa Rica annulliert Konzession für Goldmine Crucitas
  3. Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen
23. November
  1. Außenministerium weist Nicaragua auf "Menschenrechte" hin
  2. IWF genehmigt Nicaraguas Wirtschaftsprogramm
  3. 26 RAAN Gemeinden verwenden jetzt Sonnenenergie zur Stromerzeugung und für die Kommunikation
16. November
  1. OAS unternahm zweimal erfolglosen Versuch, Konflikt am Rio San Juan zu löse
  2. Costaricanische Baggerarbeiten vor 60 Jahren verursachten das Probleme, sagten Spezialisten
9. November
  1. Parteien lassen sich für Wahlen im nächsten Jahr registrieren
  2. Beschwerde der Ureinwohner über Nichtbeteiligung bei Verhandlungen über Hafen
  3. Mehr als 60 000 High-School-Absolventen
  4. Fortschritte beim Recycling in León und Ciudad Sandino
2. November
  1. Die Nicaraguanischen Exporteure wünschen ein Freihandelsabkommen (FTA) mit Venezuela
  2. Gemeinde verbessert ihr Leben durch Organisation von Räten für Bürgerbeteiligung
  3. Kieferwälder von Prinzapolka bedroht
  4. Zählung von Nicaraguanern mit Behinderung beendet
26. Oktober
  1. Valenzuela besucht Nicaragua und anderen Nachrichten mit Bezug zur USA
  2. Bohnenmangel kann durch eine zweite Ernte gemildert werden
  3. FAO und EU arbeiten zusammen, um die Erträge nicaraguanischer Kleinbauern zu verbessern
19. Oktober
  1. Lösung bei Ernennungs-Poker gesucht – Richter nehmen Arbeit wieder auf
  2. Mindestlohn für Kaffee-Ernte erhöht - Proteste gegen Nestles minderwertigen Kaffee
  3. Präsident Ortega stoppt Río-San-Juan-Staudamm- Projekt
  4. Umfragen weiterhin günstig für die Regierung
12. Oktober
  1. Hurricane Paula verursacht geringe Schäden; Todesrate erreicht 70; Reaktion der Regierung erhöht Ortegas Umfragewerte
  2. Gesetz “Gegen Gewalt an Frauen” in Beratung
  3. Nicaragua registriert einen fühlbaren Fortschritt im Kampf gegen den Hunger
5. Oktober
  1. Oberster Gerichtshof bestätigt Entscheidung zur möglichen aufeinanderfolgenden Wiederwahl von Präsidenten; weitere Wahl-Nachrichten
  2. Ortega sagte hinter dem Putsch in Ecuador steckten „die reaktionärsten Teile der Vereinigten Staaten“
  3. Demonstranten übergeben Unterschriften für therapeutische Abtreibung
  4. Fünfhundert junge Menschen für vom NED finanziertes Studium für Führungsaufgaben und politische Verwaltung ausgewählt
28. September
  1. Wasserspiegel des Managua-Sees höher als bei Hurrikan Mitch 1998 – schon 54 Tote
  2. Nationalversammlung billigt Nachtragshaushalt
  3. Roberto Rivas: Vorbereitungen für die Wahlen im November 2011
21. September
  1. Die Todesopfer durch Regenfälle steigen auf 50; Hurrikane anderswo bringen etwas Entlastung
  2. Beratung über Damm am San Juan Fluss ruft Protest bei Ortsansässigen hervor
  3. US-Lazarettschiff Iwo Jima vor Bluefields im Dock, wenige gehen zur Behandlung
14. September
  1. Regen dauert an; Leiter von SINAPRED entlassen
  2. Hoher Preis für Kaffee gleicht geringere Ernte aus
  3. Montealegre verzichtet auf Kandidatur zugunsten von Fabio Gadea
7. September
  1. Sintflutartige Regenfälle in Mittelamerika – 42 Tote in Nicaragua
  2. Avendaño: Nicaraguas Wirtschaft wächst weiter
  3. Null-Hunger-Programm zeigt Erfolge in Rivas und Chontales
31. August
  1. FIDEG bestätigt Reduzierung der extremen Armut in Nicaragua zwischen 2005 und 2009
  2. Politische Parteien Zentralamerikas fordern eine Untersuchung der Verträge zwischen USA und Costa Rica
  3. Verschwörung von Dole im Bericht an Nationalversammlung dargestellt
24. August
  1. Politische Bündnisse: Vorwahlen der Opposition im März 2011
  2. Feinberg: kein US-Favorit als Präsident 2011
  3. Regenfälle gehen weiter – immer mehr Tote
  4. Programme gegen Kinderarbeit im Kaffee-Sektor
10. August
  1. Weitere Konflikte im Obersten Gericht
  2. Außenministerium veröffentlicht “Terrorismus”-Bericht
  3. Der IWF und die Weltbank machen Empfehlungen
  4. Nachrichten über die Wahlen 2011
3. August
  1. Ortega besucht Lula, Vereinbarung über Wasserkraftwerk am Tumarin unterzeichnet
  2. IWF-Mission wird am 4. August ankommen
  3. Nicaragua sicherste Land in Zentralamerika
27. Juli
  1. Nicaragua weist SICA Entscheidung zu Honduras zurück
  2. Costa Rica beteuert gegenüber Nicaragua „Keine US-Basen“
  3. Costa Rica's Oberster Gerichtshof verweist Bergbau-Entscheidung zurück an Exekutive und Legislative
20. Juli
  1. Eine halbe Million Menschen feiern den Jahrestag der Revolution in Manuagua
  2. Richterin in Los Angeles entscheidet gegen Bananenarbeiter im Nemagon Fall
  3. Soziale Gruppen verurteilen das US-Truppen-Übereinkommen mit Costa Rica
13. Juli
  1. PLC-Parteitag wählt Aleman zum Präsidentschaftskandidaten für 2011
  2. Mögliche Gespräche zwischen Ortega und Aleman über Krise um Obersten Gerichtshof – Justizministerkonferenz in Managua
  3. Programm „Null-Wucher“ kommt Frauen zugute
6. Juli
  1. Exporte übersteigen in der ersten Hälfte des Jahres 2010 1 Mrd. US-$
  2. Senioren besetzen Büros des Sozialversicherungs-Instituts und machen ihre Forderungen deutlichh
  3. Geständnis auf dem Totenbett wirft neue Fragen auf in dem Fall der Bananenarbeiter gegen Dole
22. Juni
  1. Alba Luz Ramos übernimmt Vorsitz beim Obersten Gerichtshof – Gerüchte über Verhandlungen über Ernennungen
  2. Treffen der Patriotischen Allianz – 6.März 2011: Vorwahl bei den Liberalen
  3. Mexikanische Investoren an Superhafen interessiert
  4. Tourismus-Messe erfolgreich
15. Juni
  1. Die USA mischen sich weiterhin in die Nicaraguanische Politik ein
  2. Der Bischof sagt, die Kirche solle sich aus der Politik heraushalten
  3. Nicaragua unter den am wenigsten gewalttätigen Ländern
8. Juni
  1. Nachfolge-Regelung am Obersten Gerichtshof zwischen Sandinisten und Liberalen in der Diskussion
  2. Protest gegen IFW-Forderung nach Veränderungen bei der Sozialversicherung
  3. Siedler aus Bosawas werden „mit Respekt“ entfernt
1. Juni
  1. Amtszeiten laufen ab und Ortega witzelt über Parlamentsauflösung
  2. Regenfälle verursachen Schäden in Nicaragua
  3. Umweltgruppe warnt: Abkommen mit der EU bedroht Biovielfalt
  4. Peruanischer Ureinwohner-Führer verlässt Nicaragua nach jahrelangem Exil
11. Mai
  1. Aleman und Montealegre wollen zuerst über Wahlratsbesetzung abstimmen
  2. Liberale kontrollieren weiter die RAAS
  3. IWF suspendierte Treffen mit Nicaragua wegen der Zahlung von monatlich 25 US-$ an die Arbeiter
4. Mai
  1. Gerüchte schwirren – keine Lösung der politischen Krise in Sicht
  2. Umfang des Sozialversicherungsschutzes steigt unter Sandinisten-Regierung um 7%
  3. Einkommen aus Kaffee drastisch gestiegen
27. April
  1. Letzte Sitzungen des Parlaments nach mehreren Tagen der Gewalt
  2. Die letzte Gesprächsrunde über eine Übereinkunft mit der Eurpäischen Union beginnt in Brüssel
20. April
  1. Miguel de Castilla als Erziehungsminister abgelöst
  2. Letzte Verhandlungsrunde über ein Assoziierungsabkommen zwischen Mittelamerika und Europäischer Union beginnt
  3. Lang erwartete Entwicklungsbank wird eröffnet
13. April
  1. Mittelamerika: Konferenzen und Absagen
  2. Einladung an die EU, zu den Präsidentschaftswahlen 2011 Wahlbeobachter zu schicken
  3. Ben Linders Traum hat das Leben in El Cua verändert
6. April
  1. Nicaragua kann 800 Megawatt Elektrizität aus Windenergie produzieren
  2. Frauen sollen von Verbesserungen beim Lewites-Markt profitieren
  3. Geschäftsleute und Gewerkschaftler lehnen die Vereinbahrung mit der Europäischen Union ab
31. März
  1. Oberste Wahlrat veröffentlicht endgültige Ergebnisse der Wahlen an der Atlantikküste
  2. Ausschuss empfiehlt Wiederbestellung von Omar Cabezas als Ombudsmann für Menschenrechte
  3. Nicaragua erzielt Rekordergebnis bei der Kaffeeernte
  4. Umfrage gibt der Regierung gute Noten für Gesundheitsversorgung und Bildung
23. März
  1. Wahlen an der Atlantikküste: Wahlanfechtung schwebt noch
  2. Differenzen innerhalb der Opposition nehmen zu
  3. Landminen zu 99% beseitigt
  4. Frühere Bananenarbeiter bilden neue Organisation
16. März
  1. Keine Partei hat die Mehrheit in RAAN oder RAAS; die Allianz-Gespräche beginnen
  2. Die Diskussionen über die Nominierung für hohe Posten dauern an
  3. Kranke Zuckerarbeiter beenden ein Jahr der Proteste in Managua
9. März
  1. Kontroverse um Ergebnisse der Wahlen an der Atlantikküste
  2. Frauen-Demonstration gegen die Gewalt beim internationalen Frauentag
  3. Europäische Union will für landwirtschaftliche Erzeugnisse den Zugang zu zentralamerikanischen Märkten
  4. Daniel Ortega nimmt nicht am Zentralamerika-Gipfel mit Hilary Clinton teil
  5. Ergebnisse des nationalen Behinderten-Zensus vorgestellt
2. März
  1. Mögliche „Schwangerschaftsunterbrechung“ wegen Krebsbehandlung
  2. Präsident Ortega bei einem Treffen lateinamerikanischer und karibischer Länder
  3. Start bei Häuserprojekt in Masaya: Dachmaterial verteilt
  4. „La Yuma“: erster nicaraguanischer Film seit 20 Jahren
23. Februar
  1. Sonderkomitee der Nationalversammlung hört die Kandidaten für offene Posten an
  2. Die Regierung verabschiedet einen Plan gegen die Dürre
  3. Die Europäer wollen die Wahlen an der Altantik-Küste am 7. März beobachten
16. Februar
  1. Liberale beenden zunächst Amnestiediskussion und reden über Regierungsämter
  2. Regierung beschließt Plan für sichere Nahrungsmittelversorgung als Antwort auf Dürre
  3. Bildungsministerium verlängert Einschreibezeit bis zum 31. März
  4. Oberstes Gericht übernimmt die Argumente der Regierung zum therapeutischen Schwangerschaftsabbruch nicht
9. Februar
  1. Debatte über Amnestie-Gesetz verschoben
  2. Vor UN: Nicaragua verteidigt Strafbarkeit von Abtreibungen
  3. Rechnungsprüfung bei ALBANISA gefordert
  4. Berufungsgericht spricht Ernesto Cardenal frei
2. Februar
  1. Verfahren gegen Aleman und Montealegre wieder aufgenommen; Amnestie vorgeschlagen
  2. Eine Million Dollar für erschwingliches Wohnen
  3. Ortega: Nicaragua wird neue Regierung in Honduras nicht anerkennen
26. Januar
  1. Auseinandersetzungen über Wahl für ausgelaufene Staatsämter gehen weiter
  2. Mindestlohnvereinbarung unterschrieben für die Freihandelszonen
  3. Mestizische Bauern fordern Annullierung von indigenen Gemeinschaftslandtiteln
19. Januar
  1. Nationalversammlung bildet Komitee zur Berufung von Regierungsbeamten
  2. 77 Millionen US$ für geothermisches Projekt
  3. Beginn von Gesprächen über Freihandelsabkommen unter den ALBA-Ländern
11. Januar 2010
  1. Verordnung Ortegas ermöglicht Regierungsbeamten, weiter im Amt zu bleiben
  2. Regierung erklärt, dass es trotz El Niño genug Nahrung gibt
  3. In einer Gemeinde leiden 13% der Arbeiter unter Nierenerkrankung; Lager in Managua besteht weiter
4. Januar 2010
  1. Schlimme Dürre sucht Madriz und Nueva Segovia heim
  2. León und Chinandega beenden das Jahr mit Wiederaufforstungsarbeiten
  3. Liberale Parteien verhandeln Posten für Obersten Wahlrat
28. Dezember 2009
  1. Aleman möchte im Jahr 2011 für Präsidentenamt kandidieren
  2. Nicaraguanische Regierung übergibt indigenen Gemeinden Landtitel
  3. Kirchenführer bereiten sich auf den Kampf über therapeutischen Schwangerschaftsabbruch vor
21. Dezember 2009
  1. ALBA - zwei Ansichten
  2. Mindestlohn in der Diskussion
  3. Letzte Meinungsumfrage zeigen geringes Vertrauen zu Regierungsinstitutionen, aber Unterstützung für soziale Programme

Oben verlinkte Meldungen sind Übersetzungen aus dem Nicaragua News Service
Den wöchentlichen Informationsdienst erhalten Sie im Abo (in englischer Sprache) für 60 US-$ jährlich beim Nicaragua Network, 1247 E Street, SE, Washington, DC 20003, e-mail: nicanet@igc.apc.org.
Herausgeber der deutschsprachigen Übersetzung: Nicaragua-Forum Heidelberg. Tel.: 06221-472163, e-mail: info(at)nicaragua-forum.de | V.i.S.d.P.: Rudi Kurz
Zur Finanzierung dieses Informationsdienstes überweisen regelmßige Leser bitte jährlich 45 Euro (Komitees 60 Euro) an das Nicaragua-Forum. Rechnung auf Anfrage möglich.
Bankverbindung:
Nicaragua-Forum Heidelberg | Konto Nr. 1517732
Bezirkssparkasse Heidelberg | BLZ: 672 500 20
Stichwort: Information

Meldungen aus den Jahren

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004


Letzte Meldungen

Sie finden die Liste der zuletzt veröffentlichten Meldungen immer auf der Seite

Meldungen

ganz oben.