Meldungen aus Nicaragua 2008

Meldungen aus früheren Jahren finden sie unter den Links zu den Jahreszahlen.


29. Dezember
  1. Präsident ändert per Erlass Budget für 2008
  2. Neue Auseinandersetzungen über die Rolle der Bürgerräte
  3. Manifest „Zur Verteidigung Nicaraguas“ ruft weltweit zu Unterschriften auf
22. Dezember
  1. Hilfe und Kredite werden durch die Wahlauseinandersetzungen und gegenseitige Blockade des Parlaments aufgehalten
  2. Zentralamerikanische Regierungen sind optimistisch, mit Europa ein Handelsabkommen zu erreichen
  3. Das Ziel ist es, Nicaragua frei vom Analphabetismus zu erklären
15. Dezember
  1. US-Kooperationsprogramm für Milleniumsziele verschiebt Hilfsentscheidung
  2. Weltwirtschaftskrise erreicht Nicaragua
  3. Sponsoren zufrieden mit den Bildungsprogrammen
8. Dezember
1. Dezember
24. November
17. November
10. November
03. November
27. Oktober
27. Oktober
20. Oktober
13. Oktober
6. Oktober
29. September
22. September
15. September
08. September
1. September
25. August
  1. Alphabetisierungskampagne gefeiert; Ortega droht mit Rückzug aus OAS
  2. MRS ruft die Wähler zur Abgabe ungültiger Stimmen auf
  3. Santos erklärt bei internationaler Konferenz, "Trinkwasser ist ein Recht"
  4. Neue DR-CAFTA - Regeln nützen Firmen in Freihandelszonen
  5. Manuel Coronel hofft, dass Callahan "kein Interventionist sein wird"
18. August
11. August
4. August
28. Juli
21. Juli
14. Juli
7. Juli
07. Juli
30. Juni
23. Juni
16. Juni
9. Juli
2. Juni
26. Mai
19. Mai
12. Mai
5. Mai
28. April
21. April
14. April
7. April
31. März
24. März
17. März
14.März
10. März
03. März
25. Februar
18. Februar
11. Februar
4. Februar
28. Januar
21. Januar
14. Januar 2008
7. Januar 2008


Oben verlinkte Meldungen sind Übersetzungen aus dem Nicaragua News Service
Den wöchentlichen Informationsdienst erhalten Sie im Abo (in englischer Sprache) für 60 US-$ jährlich beim Nicaragua Network, 1247 E Street, SE, Washington, DC 20003, e-mail: nicanet@igc.apc.org.
Herausgeber der deutschsprachigen Übersetzung: Nicaragua-Forum Heidelberg. Tel.: 06221-472163, e-mail: info(at)nicaragua-forum.de | V.i.S.d.P.: Rudi Kurz
Zur Finanzierung dieses Informationsdienstes überweisen regelmßige Leser bitte jährlich 45 Euro (Komitees 60 Euro) an das Nicaragua-Forum. Rechnung auf Anfrage möglich.
Bankverbindung:
Nicaragua-Forum Heidelberg | Konto Nr. 1517732
Bezirkssparkasse Heidelberg | BLZ: 672 500 20
Stichwort: Information

Meldungen aus den Jahren

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004

Letzte Meldungen

Sie finden die Liste der zuletzt veröffentlichten Meldungen immer auf der Seite

Meldungen

ganz oben.